Gastkommentar von Verena Tobler, NZZ 19.7.2014

HB-Zch-DSCN7761-low

Nicht jede Israelkritik ist antisemitisch

Vertreter der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI) und des Israelitischen Gemeindebunds (SIG) haben unlängst behauptet, die Plakat-Aktion von Palästina-Solidarität diffamiere den jüdischen Staat und spreche Israel das Existenzrecht ab. Beides sind Unterstellungen: Die Palästina-Petition hat den Staat Israel ausdrücklich anerkannt.

Weiterlesen: Nicht jede Israelkritik ist antisemitisch

Moshe ZuckermannTA  / Bund 18.7.2014

Israel will den Frieden gar nicht haben

Interview mit Moshe Zuckermann

Weiterlesen: Israel will den Frieden gar nicht haben

Warum Israel und die Palästinenser keinen Frieden finden.

Mit dem UNO-Experte Andreas Zumach, Nationalrat Daniel Vischer und dem Tachles Chefredaktor Yves Kugelmann.

Margret Johannsen echo gaza

Radio SRF, Echo der Zeit, Mo. 15. Juli 2014

Keine Waffenruhe für Gaza

mit Margret Johannsen vom Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik in Hamburg.

>>> Sendung hören

Weiterlesen: Pogrom 2014 (Gaza) - Auch das Zarenreich ist zusammengebrochen.