Gesellschaft Schweiz-Palästina

Die GSP bedankt sich für Ihre Spende  >>> IBAN:   Gesellschaft Schweiz-Palästina

Amnesty InternationalSeit dem Amtsantritt des israelischen Premiers Naftali Bennett hat die Gewalt gegen Palästinenser*innen zugenommen.

Seit 2008 war die Zahl der ausserhalb eines offenen Konfliktes getöteten Menschen nie mehr so hoch wie im März und April 2022. Das zeigt ein neuer Kurzbericht von Amnesty International.

vor 74 Jahren:deir-yassin

9. April 1948 - Das Massaker in Deir Yassin

Am 9. April 1948 wurde das palästinensische Dorf Deir Yassin westlich von Jerusalem mit etwa 600 Einwohnern, alle Zivilisten,  von 132 Mitgliedern der zionistischen Terorgruppen Irgun und Stern angegriffen.

Der Schweizer IKRK-Delegierte Jacques de Reynier besichtigte die Ruinen von Deir Yassin zwei Tage nach dem Massaker, es schätzte, dass 350 Einwohner, Männer, Frauen und Kinder ermordet worden waren.

Bericht des Schweizer IKRK-Delegierten Jacques de Reynier über Deïr Yassin.

Brief Albert Einsteins zum Massaker von Deir  Yassin

9. April 2014:
Tareq Radi 66 years ago today 42 members of my family were slaughtered in Deir Yassin

Stillstand im WestjordanlandNablus 2002

Palästinenserinnen und Palästinenser haben die Hoffnung verloren


Israel: Was hinter der aktuellen Gewalteskalation steckt
Echo der Zeit vom 31.03.2022

Viel Blutvergiessen für nichts: 20 Jahre her ist die Schlacht von Nablus zwischen militanten Palästinensern und der israelischen Armee. Perspektiven für eine bessere Zukunft gibt es in den Palästinensergebieten nicht.