Associazione Svizzera-Palestina

Die GSP bedankt sich für Ihre Spende  >>> IBAN:   Gesellschaft Schweiz-Palästina

Medienmitteilung, 29. August 2022

Zum offiziellen Besuch des israelischen Staatspräsidenten Isaac Herzog in Bern 

Wer ist Isaac Herzog ?

Mit grosser Enttäuschung hat die GSP zur Kenntnis genommen, dass Bundespräsident Ignazio Cassis den Israelischen Präsidenten Isaac Herzog empfangen hat, obwohl dieser sich für die Vertreibung («Umsiedlung») der palästinensischen Bevölkerung aus dem von Israel völkerrechtswidrig annektierten Ostjerusalems ausgesprochen hat. In einem Interview vom 7. Januar 2014 in der Zeitschrift fathom sagt Herzog:  

In the eastern Arab neighbourhoods of Jerusalem there reside over 300,000 Palestinians. They are not seen as part of Israel, and rightly so. I think that we need to be innovative and bold and tell the truth to the people. Part of the truth is that in order for Zionism to prevail and to succeed we must make sure that Gush Etzion and Maaleh Adumim will be part of Israel forever. This needs to be done by way of a swap of land with the Palestinians. If we reach an agreement to separate from the Palestinians, this will be a victory for Zionism. 

https://fathomjournal.org/we-must-divide-the-land-an-interview-with-isaac-herzog/?highlight=isaac%20herzog  

Die Aussage ist klar: Ostjerusalem gehört zu Israel und es gibt dort 300'000 Menschen die nicht zu Israel gehören und folglich müssen sie weg, mit einem «Landtausch». Für die 300'000 Palästinenser und Palästinenserinnen würde das nichts anderes bedeuten als vertrieben zu werden: wohin, welches Land?

Eine systematische Politik der Vertreibung von Zivilisten ohne zwingende militärische Gründe oder zum Schutz der Zivilbevölkerung stellt ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar.  Es geht hier um nichts anderes als um eine ethnische Säuberung, d.h. die Trennung der Juden von der christlichen und muslimischen Bevölkerung im besetzten Ostjerusalem.

Ein protokollarisch nicht notwendiger Empfang – Präsident Herzog war als Privatperson in der Schweiz.