Logo KOPI 1Konferenz

Frankfurt a.M, Ökohaus „Ka eins“, Kasseler Str. 1

50 Jahre israelische Besatzung

Unsere Verantwortung
für eine friedliche Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikt

Freitag, 9. Juni 2017, 19 Uhr                                                      >>> Programm und Anmeldung

Moshe Zuckermann (Historiker, Universität Tel Aviv), George Rashmawi (PGD NRW):
50 Jahre Besatzung – ihre Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft in Israel und in Palästina

Samstag, 10. Juni 2017, 10 – 19 Uhr

  • Besatzung und Landraub – Entwicklung seit 1967 und der aktuelle Stand :
    Majida Al Masri (ehemalige Ministerin für soziale Angelegenheiten (PA), Nablus)
  • Gewaltfreier Widerstand und ziviler Ungehorsam - Entwicklung der palästinensischen Gesellschaft :
    Jamal Juma’a (Soziologe, Sprecher Stop the Wall, Ramallah)
  • Auswirkungen der Besatzung auf die israelische Gesellschaft :
    Iris Hefets (Psychoanalytikerin, Vorsitzende Jüdische Stimme für einen gerechten Frieden, Berlin)
  • Besatzung und Völkerrecht – die Reaktion und die Untätigkeit der „internationalen Gemeinschaft“
    Prof. Norman Paech (Völkerrechtler, Hamburg)
  • Welche Verantwortung müssen die EU und die USA übernehmen, um die Besatzung zu beenden?
    Prof. Ilan Pappe (Historiker, Universität Exeter)
  • Abschlusspanel: Wege zum Frieden – Was ist zu tun?
    Alle Referenten

Filmfestival

Hummus&Popcorn


Aufgrund der aktuellen Lage verschieben wir das Palestine Arts Filmfestival 2020 noch einmal. 


Wir peilen nun das letzte August Wochenende an!


Eure Palestine Arts Crew

Honey T

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

News from
Occupied Palestine

 

Maan News

Newsletter Abo

captcha