Gesellschaft Schweiz-Palästina

Die GSP bedankt sich für Ihre Spende  >>> PC 10-4334-2  Gesellschaft Schweiz-Palästina

In Israel scheint Corona vorbei! Restaurants, Bars und Clubs sind geöffnet, das Leben zurück.

All das geht, weil bereits über 60 % der israelischen Bevölkerung geimpft sind. Israel ist Impfweltmeister.

Aber ist Israel vor der Pandemie sicher? Nur wenige Kilometer entfernt – in Palästina – wütet die dritte Corona-Welle weiter. Dort, in Ramallah, lebt STRG_F-Reporterin Alena momentan, nahe der israelischen Grenze.

Sie wirft einen persönlichen Blick auf das Thema und nimmt euch mit in beide Welten. Wie sicher kann Israel sein, solange in Palästina nicht ebenso geimpft wird.

Nur 3% der Menschen dort haben bislang eine Impfung gegen Corona bekommen. Alena spricht mit Ärzten und Epidemiologen, die meinen, dass der Impferfolg Israels dadurch bald wertlos sein könnte. Denn beide Seiten sind viel durchmischter, als es auf den ersten Blick scheint.

Ein Film von Alena Jabarine & Nino Seidel
Kamera: Malak Hassan
Schnitt: Jan Littelmann, Alexander Meyering, Maximilian Klein
Mischung: Frank Albiker
Redaktion: Salome Zadegan, Lutz Ackermann

Die GSP ist Mitglied bei 
Kolonien in oPT

palestine arts film

PAFF 2021

Arthouse Uto Zürich
26. bis 29. August 2021

«Hummus und Popcorn»
zum Dritten!


CROWD FUNDING !

Zusammen mit euch haben wir es geschafft 14'000 Franken zu sammeln - Danke!
...spätestens wenn das Filmprogramm steht, hört ihr wieder von uns

Partner-Angebote

GSP Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden